CONTROLLING 

w w w . k o n t o r - w i r t s c h a f t s d i e n s t e . d e

START | KONTAKT | JOBS | IMPRESSUM | PARTNER |

[Kontor-Logo]

CONTROLLING

» Interne Rechnungslegung

» Kostenmanagement

» Wirtschaftlichkeitsanalysen

ORGANISATION

» Gründungsmanagement

» Strategieberatung

» Organisationsentwicklung

TECHNOLOGIE

» GNU/Linux & OpenSource

» Corporate-EXCEL für Statistik

» Das Kontor-GISS Projekt




CONTROLLING-CRASHKURS

lfd. Fachseminar zum Auf- und Ausbau von Fähigkeiten im Umfeld des betrieblichen Rechnungswesens.

Alles, was man als Manager in puncto Finanzen schwerpunktmäßig wissen sollte:

- Finanzbuchhaltung

- Bilanzierung (HGB)

- Kostenrechnung

- Renditemessung

- Betriebliche Finanzierung

Begleitet wird der Kurs von vielen praktischen Übungen.

Anmeldung und Einstieg jederzeit möglich.

Nach Absolvierung aller Kurseinheiten Prüfung und Zertifizierung möglich.



Infos zum Thema gibts u.a. auf:

[rwco-logo]
WIRTSCHAFTLICHKEITSANALYSEN

Unternehmen müssen sich dem Wettbewerb stellen, d.h. sich unter erschwerten Rahmenbedingungen behaupten und gleichzeitig Wettbewerbsvorteile sichern. Um in dieser schwierigen Situation erfolgreich zu sein, sind effiziente Strukturen und Abläufe erforderlich. Die Planung, Steuerung und Kontrolle unternehmerischer Entscheidungen kann durch die regelmäßige Messung der Wirtschaftlichkeit unterstützt werden.
 
Liquiditätsmessung

Liquidität ist die wichtigste betriebswirtschaftliche Meßgröße. Neben der Früherkennung verminderter Bonität, dient ihre Messung sowohl der operativen Planung, als auch zur Definition des unternehmerischen Handlungsspielraumes (Risikos).

Kontor-Wirtschaftsdienste unterstützt Sie bei der Überwachung dieses sensiblen Parameters durch:
1. Erstellung detaillierter Finanzpläne

Dabei werden (bekannte) künftige Einzahlungen und Erträge einer Periode den entsprechenden Auszahlungen und Aufwendungen gegenüber gestellt. Über- oder Unterdeckungen fließen als Ergebnis in die aktuelle Finanzplanung ein.

2. Messung der Stromgrößenliquidität

Cashflowanalysen sind i.a.R. umständliche Rechnungen, die sich über Korrekturen vom Periodenergebnis mühsam zum Cashflow vorkämpfen. Schlußendlich entsteht ein unübersichtliches Rechenwerk verschiedener Cashflow-Quellen.

Kontor bereitet den Cashflow so auf, dass Sie ihn unmittelbar in betriebliche Entscheidungen einfließen lassen können, indem ganz klar zwischen den Cashflow-Wirkungen aus dem Kerngeschäft, Nebenaktivitäten, Finanzanlagen oder Beteiligungen unterschieden wird.
Die Feststellung der Liquidität aufgrund von Bestandsgrößen bietet Kontor im Rahmen von Bilanzanlysen. Entsprechende Angebote finden Sie unter der Rubrik » Abschlussanalysen.
 
Investitionsrechnung

Lohnt sich eine Investition? Bei der Auswahl mehrerer Investitionsobjekte, welches ist das Vorteilhafteste? Wieviel Geld soll höchstens eingesetzt, um zumindest kein Minus zu erwirtschaften?

Investitionsrechnungen schaffen Klarheit. Sie treffen Aussagen über die Vorteilhaftigkeit von Investitionen, im Vergleich zum Kapitalmarkt oder zu anderen Investitionsalternativen. Das von Kontor angebotene Instrumentarium umfaßt die Ermittlung von:
  • Kapitalwerten
  • Annuitäten
  • internen Zinsfüßen
Treffen Sie Ihre Investitionsentscheidungen rechnerisch fundiert aufgrund geeigneter Rechenwerke. Wir beraten Sie gern.
 
Betriebsstatistik

Die Möglichkeiten statistischer Analyse zu Unternehmenszwecken sind enorm. Profitieren Sie von unserem Know-how bei:
-- Prognosen und Forecasts

Regressionsanalysen, Varianztests, Korrelationsrechnungen zur Sonderüberprüfung von Aufwand und Ertrag (Vertriebskosten zu Mehrumsatz)

-- Klassifizierungen und Datenmappings

Kundenstrukturanalysen, Auswertung von Befragungen und die Untersuchung von Marktforschungsergebnissen sind nur einige Bereiche statistischer Untersuchungen.

-- Maßnahmen der betrieblichen Revision

So können mittels sog. Zifferanalysen Unregelmäßigkeiten in der Finanzbuchhaltung (Fehlbuchungen, Lieferabsprachen, Manipulationen) aufgedeckt werden.
 
Natürlich sind wir auch gerne bereit, Sonderanalysen zur Überprüfung spezieller Sachverhalte für Sie durchzuführen.

» Liquiditätsmessung «

» Investitionsrechnung «

» Betriebsstatistik «

 
Warum Wirtschaftlichkeitsanalysen?

Wann ist eine Investition vorteilhaft?

Welcher Preis muss eingesetzt werden, um wieviel Gewinn zu realisieren?

Ein Euro Vertriebsaufwand erwirtschaftet wieviel Euro Mehrumsatz?

Rentabilität bedeutet nicht nur reine Kostendeckung, sondern soll zu Gewinnen im Unternehmen führen, die den Eigentümern die Möglichkeit, geben im Markt zu wachsen und darüber hinaus auch ausreichende Entnahmen gewährleisten.

Daneben sind die in der Vergangenheit erwirtschafteten Renditen natürlich ein Hauptthema jedes Kapitalgebers, sei dies nun ein Privatinvestor oder ein Kreditinstitut. Daher ist die Rentabilität und ihre Planung neben der Liquidität die wichtigste Erfolgsindikation eines Unternehmens.

Und darum gilt unser besonderes Engagement diesen beiden Meßgrößen. Kontor-Wirtschaftsdienste hält Sie bezüglich Ihrer erwirtschafteten Renditen auf dem Laufenden. Das sorgt für Früherkennung von Performanceabfällen sowie für eine Stärkung der Aktivitäten, die für steigende Renditen verantwortlich sind.

Gehen Sie auf Nummer Sicher: mit den preiswerten Wirtschaftlichkeitsanalysen von Kontor.
 
Wirtschaftlichkeitsanalysen

Wirtschaftlichkeitsrechnungen werden zur Beurteilung der betriebswirtschaftlichen Rentabilität von Projekten eingesetzt. Sie sind Berechnungsverfahren, die aus Investitionen, Kosten, Erlösen oder Gewinnen eines Projektes finanzielle Kenngrößen ermitteln.

Der Vergleich dieser Kenngrößen erlaubt dann die Entscheidung für oder gegen bestimmte Projekte bzw. die Auswahl des betriebswirtschaftlich optimalen Szenarios. Daraus resultieren dann Randbedingungen für die Projektkalkulation.

Üblicherweise werden Wirtschaftlichkeitsrechnungen gemeinsam mit der Portfoliotechnik eingesetzt. Allen Wirtschaftlichkeitsrechnungen gemeinsam ist, dass sie auf Prognosen sowohl für das eigene Produkt als auch für die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beruhen.

« ZURÜCK »
© www.kontor-wirtschaftsdienste.de

Valid HTML 4.0! Made with GNU Emacs Created under debian GNU/Linux Created with GNU-GIMP